Veranstaltungskalender

„Heute an Morgen denken - Blicken Sie einen Tag lang mit uns in die Zukunft!“ 

Einladung zum Lebenshilfe-Verbandstag am 21.04.2018 von 09:30 bis 15:00 Uhr

Die Lebenshilfe in Hessen ist mit seinen Mitgliedsorganisationen und seinen über 10.000 Mitgliedern eine starke Gemeinschaft, die sich dafür einsetzt, dass alle Menschen mit Behinderung vollumfänglich an der Gesellschaft teilhaben können. Unsere Erfolge in den letzten 50 Jahren in Hessen und im Bund sind beeindruckend. Die gesellschaftliche Akzeptanz von Menschen mit Beeinträchtigung und die Unterstützungs- und Teilhabemöglichkeiten haben sich seit unserer Gründung enorm verbessert. 


Umso wichtiger ist es 50 Jahre nach unserer Gründung, inne zu halten und zu bestimmen, was unsere gemeinsame Vision ist, welche gemeinsamen Ziele wir haben, wo wir in 5 Jahren sein und wie wir gemeinsam dorthin kommen wollen. 
Um an dieser gemeinsamen Idee zu arbeiten, laden wir ehrenamtliche Vorstände und Aufsichtsratsmitglieder, Geschäftsführer, Führungskräfte, Mitarbeiter, Eltern, Interessierte und Experten in eigener Sache aus Hessen zum Lebenshilfe-Verbandstag „Heute an Morgen denken“ ein. Der Verbandstag findet in unserem Bildungszentrum in Marburg-Cappel statt. Für Getränke und einen Mittagssnack wird gesorgt sein. Ihre Anmeldung nimmt unser Team gerne per Mail entgegen (info@lebenshilfe-hessen.de).

Die Moderation unseres Verbandstags übernimmt Björn Schmitz. Er ist spezialisiert auf Strategie- und Organisationsentwicklung, Innovationsmanagement und Agilität.

Unser Programm:

9:00Uhr Ankommen / Stehcafé

09:30Uhr Start und Begrüßung 

10:00Uhr Unsere aktuelle Situation und der Weg in eine wünschenswerte Zukunft - Erarbeitung einer möglichen Zukunft, Identifikation wichtiger Schlüsselfaktoren sowie kritischer Ereignisse Gruppenarbeit

11:30Uhr Gemeinsame Betrachtung der Kleingruppenergebnisse

12:00Uhr Mittagspause

12:45Uhr Titelstory - Die Lebenshilfe in der Zeitung - Erarbeitung von Titelblättern einer Zeitung, in der ein Artikel über die Lebenshilfe stünde. Was würde dieser beinhalten? 

13:45Uhr Vernissage der Titelblätter

14:30Uhr Resümee und Ausblick Plenum

15:00Uhr Abschluss