Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile!

Lebenshilfe Marburg - Seminar

Angelika Bieneck

Ausbildungsleitung HEP Marburg & Referentin Fort- und Weiterbildung

Mail

06421-94840-240

Angelika Bieneck hat in Regensburg Germanistik und Diplompädagogik studiert und in Marburg Diplompädagogik mit dem Schwerpunkt Sonderpädagogik abgeschlossen.

10 Jahre arbeitete sie als Referentin in der Fort- und Weiterbildung der Lebenshilfe Hessen vor allem in der Weiterbildung für Fachkräfte der Arbeits- und Berufsförderung. Berufliche Weiterbildungen hat sie unter anderem im Bereich Qualitätsmanagement und neurolinguistisches Programmieren.

Als wissenschaftliche Mitarbeiterin war sie in das bundesweite Projekt zur Konzeption von Weiterbildungen für Werkstatträte eingebunden. Bis zum heutigen Tag bietet sie beim Institut inForm der Bundesvereinigung Lebenshilfe Lehrgänge für Werkstatträte an.

Seit 2000 ist Frau Bieneck in der Fachschule für Sozialwesen tätig. Für die Studierenden der Heilerziehungspflege übernimmt sie unter anderem Tutorenschaften. Seit 2010 ist sie an der Fachschule für Sozialwesen als Ausbildungsleiterin tätig und unterrichtet die angehenden Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspfleger in den heilpädagogischen Kernfächern sowie im Fach Verwaltung, Organisation und Informationstechnik.