Standpunkte

Lebenshilfe Marburg - Standpunkte

Working for an inclusive society

Working for an inclusive society

Our mission is to represent the interests of people with disabilities and their families. The vision of an inclusive society, the dismantling of social and environmental barriers and our unwavering commitment to the realisation of human rights are the starting points for everything we do. We are a strong community and a major social force working for respect, recognition and acceptance and we take action to combat the disadvantages and exclusion faced by people with disabilities and their families. We demand that people receive the individual support they need for their particular circumstances.

In line with our role as a self-help association, a professional body and an association of organisations offering assistance to people with disabilities, we make our position in support of an inclusive society clear to members of the public and policymakers through our policy documents and campaigns.

Damit Inklusion im Koalitionsvertrag nicht nur ein Wort bleibt

Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V. schreibt einen offenen Brief mit Forderungen zur Verwirklichung von gesellschaftlicher Teilhabe an die Koalitionsverhandler CDU und B90/Die Grünen.

 

mehr lesen

Die Wohnsituation von Menschen mit kognitiven und körperlichen Beeinträchtigungen in Hessen

Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V. stellte in der Landespressekonferenz in Wiesbaden eine Studie über die Chancen von Menschen mit Behinderung auf dem Wohnungsmarkt in Hessen vor. „Wenn der Inklusionsgedanke beim Wohnen in die Realität umgesetzt werden soll, ist eine erhebliche Ausweitung des sozialen Wohnungsbaus erforderlich“, so das Fazit der Forscher vom renommierten Pestel-Institut.

 

mehr lesen

Landesverband positioniert sich zur Zukunft der Heilerziehungspflege in Hessen

Mit einem gemeinsamen Forderungspapier positionieren sich Fachschulen für Sozialwesen zur Zukunft der Ausbildung Heilerziehungspflege in Hessen. Der Landesverband war als Koordinator und Impulsgeber intensiv in die Erstellung dieses Papiers eingebunden. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

mehr lesen